Überspringen zu Hauptinhalt

Spendenübergabe an die DKMS an der staatl. Berufsschule Sulzbach-Rosenberg

Zusammenhalten und Hoffnung schenken

Gemeinsam haben die Mitarbeiter der Amberger Kühltechnik GmbH 420€ für die DKMS
gesammelt. Diese Spende wurde am 03.12.2019 an Frau Schwendner von der staatlichen
Berufsschule in Sulzbach-Rosenberg übergeben.

Die Schüler/innen und Lehrer/innen der Klasse WIN12 unterstützen dieses lebenswichtige
Projekt und organisieren eine große Spenderaktion am 11. Dezember 2019.

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die schockierende Diagnose Blutkrebs,
darunter auch Kinder und Jugendliche. Für viele von Ihnen ist eine Stammzellenspende die
einzige Überlebenschance. Um zu helfen, haben sich bereits mehr als neun Millionen
Freiwillige als potenzielle Stammzellenspender bei der DKMS registrieren lassen. Mehr als
70.000 Patienten konnte dadurch bereits die lebensnotwendige Transplantation ermöglicht
werden. Doch obwohl täglich 20 DKMS-Spender Stammzellen spenden, finden noch immer
viel zu viele Patienten keinen „genetischen Zwilling“ – eine Katastrophe für die betroffenen
Familien! Je mehr potenzielle Lebensspender in der DKMS registriert sind, desto größer wird
die Chance, ein Leben zu retten.

 

An den Anfang scrollen